Login

LOSTnFOUND® Funktionen im Überblick

dispositionDisposition: InformationTower©

Information ist für jeden, der bewegliche Güter wie beispielsweise Baumaschinen, Container oder ganz allgemein Warenträger disponieren muss, das A und O.

Mit dem InformationTower© können Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen Ihre Kundenadressen (POI) importieren, gruppieren oder einzelne Auftraggeber integrieren (ContractorAPP©). Dabei ist der InformationTower mehrsprachig und lässt sich auf Klick auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Disposition ist quasi in Echtzeit möglich.

Fünf der Vorteile, von denen man durch das Einsetzen von LOSTnFOUND® in der Disposition profitieren kann:

  • Informationen werden in Echtzeit angezeigt und die komfortable Suchfunktion erlaubt es, alle wichtigen Details gezielt abzurufen.
  • Die Informationsanzeige kann nach den individuellen Bedürfnissen eingerichtet werden.
  • Punkte von besonderem Interesse (POI) können importiert und nach Gruppen unterschieden angezeigt werden.
  • Die Anzeige aktualisiert sich im Sekundentakt und dies mit rekordverdächtig schnellem Bildschirmaufbau, dies auch bei einer grossen Anzahl von Objekten.
  • ContractorAPP© für die komfortable Integration von Auftraggebern in den InformationTower©

Berichterstattung: TelematicRepository©

Für die Optimierung und Effizienzsteigerung Ihrer Flotte und Objekte sind Berichte unerlässlich, mit unserem TelematicRepository© gelingt dies im Handumdrehen.

Die gesammelten Daten ermöglichen Rückschlüsse auf Auslastung, Kosten, Aufwand, Ertrag und sind so Basis für die weitere Planung, sie weisen aber auch auf Anomalien bei der Nutzung hin. Mit dem TelematicRepository© steht Ihnen somit eine systematische Anwendung zur Verfügung, um in den erhobenen Datenbeständen der mobilen Güter Muster, Trends oder Zusammenhänge zu finden.

Das Reporting von LOSTnFOUND® stellt unter anderem diese fünf hilfreichen Funktionen bereit:

  • Die Berichte sind umfangreich und aussagekräftig.
  • Man erhält die Berichte wahlweise als PDF oder im Excel-Format.
  • Berichte lassen sich täglich, wöchentlich oder monatlich automatisch erstellen.
  • Die Berichte stehen auch nach Abruf im TelematicRepository© bereit.
  • Die erstellten Berichte werden automatisch nach den jeweiligen Voreinstellungen weitergeleitet.

advanced monitoringAlarmierung: AdvancedMonitoring©

Immer im Bild sein und unmittelbar auf jegliche Form von vordefinierten Ereignissen oder individuell gesetzte Grenzwerte reagieren können:

Dies macht die Alarmfunktion des AdvancedMonitoring© möglich. Alarme erfolgen elektronisch via E-Mail, SMS, oder Systemanruf und können dank einer standardisierten Schnittstelle direkt in Parallelsysteme integriert werden. Ganz nach Ihren Bedürfnissen informiert die Alarmzentrale über Anomalien in der Nutzung Ihres mobilen Eigentums – und dies in Echtzeit!

Auf diese fünf Arten informiert Sie das Monitoring von LOSTnFOUND® effektiv:

  • Die Regeln für das Monitoring werden individuell nach den eigenen Wünschen festgelegt.
  • Benachrichtigungen und Alarme werden via E-Mail verschickt.
  • Per SMS lassen sich ebenfalls Benachrichtigungen und Alarme versenden.
  • Es können weiterhin Benachrichtigungen und Alarme über automatisierte Anrufe übermittelt werden.
  • Außerdem verfügt das System über eine standardisierte Schnittstelle, über die Benachrichtigungen und Alarme verschickt werden können.

AuftragsmanagementRessourcenmanagement: ConnectedMission©

Mit dem SimplifiedRessourceManagement und der ConnectedMission© können Ihre Ressourcen, also die mobilen Objekte und Betriebsmittel, einzelnen Mitarbeitern oder Projekten zugeordnet werden. Zusätzlich kann die ConnectedMission© mit den so geplanten Objekten auch als Basis für den Austausch von Auftragsinformationen, Bildern und Dokumenten herangezogen werden.

Diese Aufträge können dann von den entsprechenden zugeordneten Mitarbeitern mit dem Smartphone weiterverarbeitet und die entsprechenden Status dokumentiert werden. Abgeschlossene Aufträge können dann mobil mit Scaninformationen, Bilddokumentationen oder einer Unterschrift versehen an die Zentrale gesendet werden. Selbstverständlich funktioniert die ConnectedMission auch über eine lizenzfreie Schnittstelle, welche den Datenaustausch mit vor- und nachgelagerten Systemen ermöglicht.

  • Die Zentrale ist darüber informiert, wo sich Mitarbeiter und Fahrzeuge befinden.
  • ConnectedMission© reduziert Fehler bei der Übermittelung von Informationen.
  • Rückfragen werden vermieden, da Daten deutlich und übersichtlich zur Verfügung stehen.
  • Das System verfügt über ein integriertes Dokumentenmanagement.
  • Erbrachte Leistungen sind jederzeit nachweisbar und können direkt abgerechnet werden.

TemperaturüberwachungKühlkette: ConnectedTemperature©

Werden temperaturempfindliche Gütergelagert oder transportiert, müssen stabile Temperaturen gewährleistet, aber auch nachgewiesen und dokumentiert werden können.

Die permanente Temperaturkontrolle der transportierten oder gelagerten Güter gelingt mit der einzigartigen ConnectedTemperature© nun ganz einfach. Temperaturgrenzwerte können individuell gesetzt und durch die unmittelbare Alarmierung kann zielgerichtet reagiert werden. Das umfangreiche Berichtswesen ermöglicht Temperaturnachweise auf Knopfdruck und erfüllt somit auch wichtige Kriterien der Good-Distribution-Practice (GDP).

Auch können vorgelagerte Systeme Alarmwerte direkt über die lizenzfreie Schnittstelle übertragen, über dieselbe Schnittstelle können auch nachgelagerte Systeme mit den entsprechenden Temperaturwerten versorgt werden. Eben: ConnectedTemperature!

Die fünf zentralen Eigenschaften von ConnectedTemperature© sind:

  • Das System ist problemlos nachrüstbar.
  • Die Anwendungsmöglichkeiten sind faktisch unbegrenzt.
  • Alarmmeldungen und Benachrichtigungen können frei nach den eigenen Bedürfnissen konfiguriert werden.
  • Berichte liefern umfangreiche Informationen.
  • ConnectedTemperature© verfügt über eine standardisierte Schnittstelle, sodass Daten problemlos in andere Systeme übertragen werden können.

fahrtenbuchBewegungsprotokoll: Logbook

Ein elektronisches Bewegungs- und Nutzungsprotokoll für quasi alle Bedürfnisse: Es liefert die erforderlichen Daten über die Auslastung Ihrer mobilen Güter.

Darüber hinaus sind die ausgelesenen Berichte eine hilfreiche Grundlage, um die Rentabilität zu verbessern, da Sie nun vollständige Transparenz und Einsicht in die Nutzung Ihres Eigentums erhalten.

Das LOSTnFOUND® Logbook bringt vor allem diese fünf praktischen Vorteile:

  • Besonders einfache und intuitive Handhabung
  • Wahlweise umfangreiches oder reduziertes Nutzungsprotokoll
  • Die Privatsphäre ausgewählter Objekte kann auf Wunsch geschützt werden.
  • Kosteneffizient in der Nutzung
  • Alle Anforderungen der DSGVO werden beachtet.

smartmodetrackingObjektmanagement: SmartModeTracking©

Die intelligente Art, Daten zu sammeln und zu übermitteln, wird durch das einzigartige SmartModeTracking© ermöglicht. Somit werden Objektdaten dynamisch übermittelt.

Zum einen bedeutet das, dass die Übermittlung nur dann stattfindet, wenn das Objekt in Bewegung ist. Zum anderen können vordefinierte Zeitabstände eingestellt werden. Die Konfiguration dieser Werte ist einfach. Das Ergebnis ist eine ressourcenschonende, höchst effiziente und transparente Übermittlung der gesammelten und aufgezeichneten Daten.

Dies sind fünf sehr nützliche Eigenschaften des einzigartigen SmartModeTracking©:

  • Datenübermittlung wird auf relevante Daten reduziert
  • Folglich optimiert und verlängert SmartModeTracking die Batterielaufzeit
  • Passgenaue Einstellungsmöglichkeiten auf Ihr Nutzungsprofil
  • Einfache Einstellung und Konfiguration
  • Integriert in die Funktion AdvancedMonitoring©

active DeviceQualität: ActiveDeviceManagement©

Die Endgeräte sind 24/7 überwacht, selbst wenn sie nicht im Einsatz sind. Künstliche Intelligenz prüft die Geräte ständig individuell, stellt eigenständig Diagnosen (SelfCheckUp HeartBeat) und leitet gegebenenfalls nötige Sofortmassnahmen für die sofortige Reanimation der Endgeräte ein (WatchList, AutoReboot).

Aber auch im Falle, dass diese Selbstoptimierung erfolglos ist, nimmt das System umgehend direkt die Kommunikation mit dem Verantwortlichen auf und übermittelt entsprechende Systemmeldungen per SMS, E-Mail oder Systemanruf.

Dies sind fünf sehr nützliche Eigenschaften des einzigartigen AdvancedDeviceManagement©:

  • Permanente Überwachung der Endgeräte und
  • Folglich eine größtmögliche Datenqualität
  • Hochkomplexer Algorithmus für die Selbstoptimierung der Geräte auf Basis von künstlicher Intelligenz
  • Völlig autonomes Management
  • Integriert in die Funktion AdvancedMonitoring©

multinetworkDatenübermittlung: MultiNetworkSet©

Das einzigartige MultiNetworkSet©-Verfahren von fleet.tech/LOSTnFOUND garantiert die Konnektivität rund um die Welt in 145 Ländern, mit der jeweils bestmöglichen Netzabdeckung.

Dank des mehrfach redundanten GSM-Netzwerkes wird beim Ausfall eines Anbieters sofort auf alternative Netze aus der Region gewechselt. Das bedeutet ein Höchstmass an Sicherheit und ein Minimum an Zeitverlust im Alarmierungsfall. Das MultiNetworkSet© bedeutet aber auch Roaming ohne Mehrkosten. Weltweit! Auch bei den Geräten welche im LPWAN-Netzwerken funktoinieren (Sigfox, LoR, NB-IoT), bieten unser redundantes System - mehrfach Übermittlung von Sendeprotikollen - eine grösstmögliche Datenintegrität.

Dies sind fünf sehr nützliche Eigenschaften des einzigartigen MultiNetworkSet©:

  • Bestmögliche GSM-Netzabdeckung durch Nutzung mehrerer in der Region verfügbarer Netzanbieter
  • Hohe Datensicherheit auch bei LPWAN-Netzwerken durch konsequente Wiederholung der Datenübermittlung
  • Kontinuierliches Roaming ohne Mehrkosten bei allen Technologien
  • 24/7 Operation-Center mit aktiver Datenüberwachung
  • Eigene APN-Netzwerkinfrastruktur (Registrierter Netzwerkanbieter)

Schnittstelle: OpenTelematics

Heutzutage erfolgt die Datenübermittlung und Datenverarbeitung in elektronischen Systemen auf ebenso vielfältige wie unterschiedliche Art.

Für eine möglichst einfache und problemlose Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander bietet LOSTnFOUND als Gründungsmitglied im europäischen Telematikverband OpenTelematics, eine lizenzfreie Standard-Schnittstelle. Die Telematik-Daten werden dank der Kompatibilität mit einer stetig wachsenden Anzahl von führenden Branchenlösungen auf einfachste Weise gesammelt, zusammengeführt und integriert.

Besonders dank dieser fünf Eigenschaften bereichern Schnittstellen die Disposition:

  • Vor- oder nachgelagerte Systeme lassen sich problemlos integrieren und verbinden.
  • Die Telematikdaten werden durch weitere Systemdaten noch aussagekräftiger.
  • Zum Einsatz kommt die standardisierte Schnittstelle OpenTelematics.io
  • Der Standard der Schnittstelle ist mit hunderten von EDV-Systemen kompatibel.
  • Investitionssicherheit dank des hohen Verbreitungsgrades
Rückruf vereinbaren
Rückruf vereinbaren

Wie können die Lösungen für Ihre Bedürfnisse eingesetzt werden? Gerne ruft Sie einer unserer Berater zurück.

Rückruf vereinbaren